Welches Steckschlüssel kaufen? Der große Ratgeber 2018

Bei der Auswahl eines Steckschlüssel Sets sollte man in erster Linie bedenken, welche Anwendungsfälle es gibt und wofür man die Steckschlüssel alles brauchen könnte. Viele Dinge fallen einem sonst erst im Nachhinein auf und man muss weitere Teile teuer nachkaufen.

Diese Fragen sind essentiell:

 

Art des Steckschlüssel Sets:

  • benötige ich das Steckschlüsselset auch für Arbeiten am Auto?

Dann sollte man darauf achten, dass besonders Nüsse mit größeren Durchmessern (Standardgrößen bewegen sich von 13 bis 25mm) und Maulschlüssel enthalten sind. Maulschlüssel sind essentiell, da viele Verschraubungen bei Autos damit gelöst werden können. Eine Nuss zum kontern ist oftmals ebenso wichtig. Ebenso sollte darauf geachtet werden, dass das Steckschlüssel Set Zündkerzenschlüssel bzw. eine Zündkerzenlangnuss enthält. Der Standarddurchmesser ist hier 17 mm. Auch eine Verlängerung sollte dann enthalten sein, da die Zündkerzen oft sehr tief im Zylinderkopf verbaut sind. Generell gilt: besser ein etwas größeres Set kaufen, da am Auto doch oft verschiedene Größen von Steckschlüsseln zum Einsatz kommen. Also gern auch 1/2 Zoll UND zusätzlich 1/4 Zoll Steckschlüssel.

  • benötige ich das Steckschlüssel Set auch für Arbeiten am Fahrrad?
  • benötige ich das Steckschlüssel Set nur für Möbelaufbauten oder in der Wohnung?

Hierfür reichen in der Regel einfache Steckschlüssel Sets. Für Möbel werden oft Außen-Sechskant-Bits benötigt.

Eine generelle Übersicht, welche Steckschlüssel bzw. Bits es gibt, findet ihr hier. Dann könnt ihr auch gut beurteilen, welche davon ihr so benötigt.

 

Größe der Steckschlüssel:

Grundsätzlich gibt es verschiedene Ausführungen in der Größe der Ratsche. Die Größe ist in erster Linie nicht bedeutend, jedoch bedenkt, dass größere Ratschen meist auch größere Nüsse aufnehmen können und länger sind, d.h. mehr Hebelwirkung haben. Kleinere Ratschengrößen eignen sich dafür eher für Arbeiten in kleinen Bereichen, bzw. mit Elektronik oder Haushaltswaren. Größere Ratschen werden z.B. bei der Montage am Auto benötigt.

 

Größe des Steckschlüssel Sets:

Größere Steckschlüssel Sets sind, wie bereits geschrieben, zB. bei der Arbeit am Auto notwendig. Es gibt hier verschiedene Verschraubungen – von sehr klein bis sehr groß. Bedenkt aber auch, dass ein größeres Set schwerer ist. Wollt ihr mit eurem Steckschlüssel Set Koffer mobil sein und nicht dauernd schwer tragen, kauft euch eventuell 2 Sets. Große Sets haben oft den Vorteil, dass man alles dabei hat, es ist dann aber auch wesentlich schwerer.

 

Material:

Die Meisten Steckschlüssel Sets sind aus Chrom Vanadium Stahl. Es gibt jedoch verschiedene Qualitäten dieses speziellen Stahls, sodass sich die Werkzeuge in ihrer Haltbarkeit unterscheiden. Ein Kriterium dafür konnten wir jedoch bisher nicht im Netz finden.

Allerdings gibt es auch Edelstahl Steckschlüssel Sets. Diese werden nur wichtig, sobald ihr Edelstahlschrauben und Muttern festziehen müsst. Denn normaler Stahl hinterlässt beim Arbeiten feinen Abrieb. Dieser wird beim Arbeiten ebenfalls in den Edelstahl gedrückt und kann dann anfangen zu rosten, was sich als Problem darstellt.

Weiterhin solltet ihr auf die Gummierung der Ratschen achten. Haben diese ein weiches Gummi oder nur ein Hartkunststoffüberzug? Je nach Nutzung des Steckschlüssel Sets eurerseits könnt ihr euch hier für mehr oder weniger Komfort entscheiden.

 

Ausstattung des Steckschlüssel Sets:

Die Meisten Ratschen kommen mit vielen Zähnen daher, sodass hier geringe Rückschwungwinkel möglich sind. Aber schaut sicherheitshalber noch einmal genau darauf.

 

Verarbeitung der Steckschlüssel:

Achtet auf die Verarbeitungsqualität der Steckschlüssel. Wie schaut die Oberfläche aus, wie weich und gut geformt ist das Gummi? Gibt es Grate vom Gießen oder rutscht der Gummi leicht herunter? Wie gut wurde das Set hergestellt? Das sind viele Punkte, die man sich vor dem Kauf eines Steckschlüssel Sets anschauen sollte. Auch ob die Meachnik der Ratschen gut und flüssig funktioniert, sich Stecknüsse sauber aufstecken lassen, sollte man recherchieren. Oft findet man dazu Rezessionen bei Amazon oder anderen Anbietern, wo Nutzer die Sets bereits einem Test unterzogen haben. Aber auch anerkannte Qualitätssiegel, wie von GS „Geprüfte Sicherheit“  geben Aufschluss über die Qualität.

 

Verarbeitung des Kastengehäuses:

Es gibt Kastengehäuse aus Kunststoff und Metall. Bedenkt, dass ihr bei einem Außeneinsatz mit Feuchtigkeit in Berührung kommen könnt und das Metall ggf. rostet. Zwar sind Metallkästen stabiler, aber es gibt auch generell stabile Kunststoffkästen für euer Steckschlüssel Set.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.